Bur-Eiche (Quercus macrocarpa)

Pflanze im Topf - Größe: 5 - 10 cm - Alter: 1+0 (1-jähriger Sämling)
Sommergrüner Laubbaum für sonnige und warme Standorte - Die Bur-Eiche verträgt auch Kälte und Frost, so ist diese auch bei uns absolut winterhart - erreicht eine Wuchshöhe von ca. 30 Meter - Bildet eine eirunde und ausladende Krone aus. Als Forstpflanze werden die Stämme gerade und astfrei. In freiem Stand werden die Stämme kurz und dick. In engem Stand wachsen diese wesentlich schneller, als im Einzelstand - Quercus macrocarpa wächst aber sehr langsam, auch langsamer als andere Eichen - wunderschöner Gartenbaum für große Gärten - bewährter Straßenbaum - verträgt auch einen starken Rückschnitt - kommt mit allen Böden hervorragend zurecht. Je durchlässiger der Boden, desto tiefer die Pfahlwurzel - bildet ein schweres und dichtes Holz. Ideal für den Möbelbau, den Fassbau, für Fußböden oder als Brennholz -  fügt sich perfekt in jeden Mischwald ein - Lichtbaumart! Verträgt keine starke Beschattung - die Eicheln sind kugelrund und groß. Diese sind essbar und eine Delikatesse - Die Eicheln haben fast keine Gerbsäure. Werden wie Edelkastanien geröstet -  Danach sind diese aber mild und nussig und viel besser als heimische Eicheln - für weitere ausführliche Erklärungen bieten wir Ihnen unsere Infoseite unter dem Nachfolgenden Link an. Zur Bur-Eiche als Klimawandelgehölz!

Pflanze im Topf - Größe: 5 - 10 cm - Alter: 1+0 (1-jähriger Sämling)

5,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1