Virginischer Wacholder (Juniperus virginiana)

Pflanze im Jiffy-Topf - Größe: 10 - 15 cm - Alter: 1+1 (2-jähriger Sämling)
Immergrüner Nadelbaum für die Pflanzung an sonnigen bis halbschattigen Standorten - erreicht eine Wuchshöhe von ca. 30 Meter und bildet zuerst eine schlanke und in zunehmendem alter eine pyramidale Krone - als Forstpflanze bildet der Virginische Wacholder schlanke und auffallend Stämme. In engem Stand wachsen diese sehr schnell, im Einzelstand weit langsamer - Idealer Gartenbaum - wunderschöner Straßenbaum, auch für enge Straßen - verträgt auch Industrieabgase und Salz - als Jungpfanze stachelige Blätter, werden ab wenigen Standjahren dann glatt - kommt mit allen Böden zurecht - absolut frosthart - bildet ein wunderschönes violettfarbenes und dauerhaftes Holz für den Außenbereich -  fügt sich in jeden Mischbestand bestens ein - bildet wunderschönen Kontrast zwischen dunkelbrauner Rinde und leuchtend stahlblauen Nadeln - aus den Beeren kann Gin gebrannt werden. Zudem kocht man die Beeren zum Würzen bei Fleischgerichten mit. Aber wichtig!! Beeren dürfen nicht roh verzehrt werden!! - für weitere ausführliche Erklärungen bieten wir Ihnen unsere Infoseite unter dem Nachfolgenden Link an. zum Virginischen Wacholder als Klimawandelgehölz

5,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1