Zweifarbige Eiche (Quercus bicolor)

Pflanze im Topf - Größe: 30 - 50 cm - Alter: 1+2 (3-jähriger Sämling)
Sommergrüner Laubbaum für sonnige und warme Standorte - erreicht eine Wuchshöhe von ca. 30 Meter - Bildet eine eirunde und ausladende Krone aus. Als Forstpflanze werden die Stämme gerade und astfrei. In freiem Stand werden die Stämme kurz und dick. In engem Stand wachsen diese wesentlich schneller, als im Einzelstand - wunderschöner Gartenbaum für große Gärten - wunderschöner Straßenbaum, auch für enge Straßen - verträgt auch einen starken Rückschnitt - liebt feucht und nasse Böden, verträgt auch starke Überschwemmungen und Trockenheit - bei uns ausreichend frosthart - bildet ein schweres und dichtes Holz. Ideal für den Möbelbau oder als Brennholz -  fügt sich besondes schön in typische Auewälder zusammen mit Erle, Ahron, Weide und Pappel ein - wunderschöner Schattenbaum! - die Eicheln sind kugelrund und groß. Diese sind essbar und eine Delikatesse - Die Eicheln müssen vorher von der Gerbsäure befreit und danach gebraten werden. Danach sind diese aber mild und nussig und viel besser als heimische Eicheln - für weitere ausführliche Erklärungen bieten wir Ihnen unsere Infoseite unter dem Nachfolgenden Link an. zur Zweifarbigen Eiche als Klimawandelgehölz

5,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1